Antragsgrün - die Online-Antragsverwaltung für Parteitage, Verbandstagungen und Mitgliederversammlungen

Änderungsantrag A4-Ä2-1

Veranstaltung: LDK Großenhain
Ursprungsantrag: Klare Abgrenzung gegen den Rechtspopulismus der AfD
AntragsstellerIn: Marcel Bäck (KV Leipzig) (Wurzelwerk-Profil)
Status: Eingereicht
Eingereicht: 04.11.2015, 19:37 Uhr

Änderungsantragstext

Im Absatz von Zeile 2 bis 8
Die zunehmend rechtspopulistischeMit der zunehmenden rechtspopulistischen Orientierung der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) und dieder immer offener zu Tage tretende menschenfeindlichetretenden menschenfeindlichen Haltung zahlreicher ihrer Amts- und Mandatsträger*innen macht es erforderlich, dass Demokratinnen und Demokraten,grenzt sich die für die GrundrechtePartei immer deutlicher von den Grundrechten unserer Verfassung und den Grundwerten unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens ab. Das unterstreichen die Werte des Grundgesetzes stehen, sich deutlich von ihr abgrenzen. Die aktuellen Versuche der AfD, von rassistischen und demokratiefeindlichen Stimmungen – insbesondere auch in Sachsen – zu profitieren und diese gezielt zu schüren, unterstreichen diese Notwendigkeit.schüren.
Kommentar schreiben
ACHTUNG: Um diese Funktion zu nutzen, muss entweder JavaScript aktiviert sein, oder du musst eingeloggt sein.

Begründung

Wir müssen uns als GRÜNE nicht von der AfD abgrenzen, weil diese menschenfeindlicher wird. Vielmehr grenzt sich die AfD von den Grundrechten und Grundwerten unserer Verfassung ab und schließt damit eine Zusammenarbeit mit Demokrat*innen aus.


UnterstützerInnen

UnterstützerInnen:
keine